thyssenkrupp elevator migration

Projektbeschreibung

ThyssenKrupp Elevator hat weltweit mehr als 33.000 Mitarbeiter, die in lokalen IT-Abteilungen arbeiten und ihre eigenen E-Mail-Umgebungen vor Ort betreiben. Dies bedeutete, dass die Tochtergesellschaft 18 separate Source-Umgebungen hatte, von denen sie Mailboxen zu Office 365 migrieren musste. Der Overhead für die lokale Installation eines Migrationswerkzeugs in jeder Umgebung hätte die Projektkosten erheblich erhöht, was Orange Networks dazu veranlasste, nach einer SaaS-basierten Lösung ohne lokale Hardware oder Installationen zu suchen.

Geschäftsbedarf

Zusätzlich zu der Komplexität der Migration einer Tochtergesellschaft mit so vielen einzelnen Exchange-Instanzen in verschiedenen Ländern verbrachte Orange Networks eine erhebliche Menge Zeit mit Beratung und Planung für die Migration. Dies umfasste Testmigrationen, um die Datenübertragungsgeschwindigkeiten zu prüfen, das Verständnis dafür, wie lokale Firewalls mit der Migrationslösung interagierten und die Planung für technische Unterstützung während der gesamten Projektdauer.

Lösung

Mit Hilfe von MigrationWiz und den technischen Partnerstrategen von BitTitan hat Orange Networks die Migration von über 33.000 Mitarbeitern der Tochtergesellschaft aus ihren lokalen Source-Umgebungen zu Office 365 in nur fünf Monaten abgeschlossen - mit minimalen Eskalationen nach der Umstellung seitens der Endbenutzer.

Orange Networks hat MigrationWiz aus mehreren Gründen ausgewählt. Als Lösung, die vollständig in der Cloud basiert, erfordert MigrationWiz keine Installationen vor Ort oder Hardware in der Source-Umgebung, was die Zeit und Komplexität zur Konfiguration des Projekts erheblich reduzierte - in diesem Fall sparte es Orange Networks davon ab, alle 18 Source-Umgebungen individuell zu behandeln.

Die SaaS-Architektur und die zentrale Managementkonsole ermöglichten es Orange Networks, dieses globale Projekt zu managen und Benutzer rund um die Uhr zu migrieren, was die Gesamtmigrationsgeschwindigkeit erhöhte und den Übergang zu Office 365 vereinfachte. Aufgrund des Erfolgs dieser Migration führt Orange Networks nun Gespräche mit dem Kunden über zusätzliche Migrationsprojekte mit Benutzerzahlen im fünfstelligen Bereich.

  • Effiziente Migration: Mit Hilfe von MigrationWiz konnte Orange Networks die Migration einer signifikanten Anzahl von Benutzern zu Office 365 in relativ kurzer Zeit abschließen.
  • Minimale Probleme nach der Umstellung: Die Verwendung von MigrationWiz führte zu minimalen Eskalationen seitens der Endbenutzer nach der Umstellung und verdeutlichte den nahtlosen Übergangsprozess, den die Lösung ermöglichte.
  • Cloud-basierte Lösung: Da MigrationWiz eine vollständig cloudbasierte Lösung ist, umgeht sie die Notwendigkeit von Installationen oder Hardware vor Ort und reduziert somit Zeit, Kosten und Komplexität.
  • Vereinfachte Projektkonfiguration: Die cloudbasierte Natur von MigrationWiz ermöglichte die Konfiguration des Projekts, ohne jede der 18 Source-Umgebungen einzeln bearbeiten zu müssen.
  • Zentrales Management: Die SaaS-Architektur und die zentrale Managementkonsole ermöglichten es Orange Networks, das globale Projekt effektiv zu managen und eine rund um die Uhr mögliche Benutzermigration zu ermöglichen.
  • Erhöhte Migrationsgeschwindigkeit: Die Fähigkeit, Benutzer rund um die Uhr zu migrieren, erhöhte die Gesamtmigrationsgeschwindigkeit erheblich und reduzierte die benötigte Ausfallzeit für den Übergang.
  • Vereinfachter Übergang: Die Verwendung von MigrationWiz vereinfachte den Gesamtübergang zu Office 365 und minimierte Störungen des Geschäftsbetriebs.
  • Zukünftige Chancen: Der Erfolg dieses Migrationsprojekts mit MigrationWiz und BitTitan hat den Dialog für zukünftige Migrationsprojekte eröffnet, was die Leistungsfähigkeit und Effizienz der eingesetzten Lösungen zeigt.

Projektinformation

  • Kunde: Thyssen Krupp Elevator
  • Branche: Industrie
  • Kategorie: Exchange-Migration
  • Dauer: 5 Monate